News

Am ersten Dezember-Wochenende zog wieder der Duft von Glühwein, Pommes und Bratwürsten durch die Straßen von Birkenfeld. Dafür sorgte unter anderem unser Stand auf dem diesjährigen Birkenfelder Weihnachtsmarkt. Zwar nicht mit Bratwürsten, dafür aber mit einer leckeren vegetarischen Pfanne.

 Weihnachtsmarkt TCB 2018

Los ging es am Freitag Abend und Samstag Morgen mit dem Aufbau und der Dekoration der Hütte. Nach relativ kurzer Zeit leuchtete unser Stand in einer schönen Weihnachtsbeleuchtung und auch der große Glühweinkessel, sowie die Pfanne waren einsatzbereit. Da die Wettervorhersage ursprünglich nichts Gutes verheißen ließ, war eine gewisse Sorge vorhanden, die sich aber als unbegründet herausstellte. Nicht nur, dass das Wetter mitspielte, auch der Andrang war vor allem am Samstag Abend groß. Dass kurzzeitig die Stromversorgung und die Fritteuse streikten, tat der guten Stimmung bei den Helfern und Besuchern keinen Abbruch. Der Glühweinduft, die Weihnachtsmusik und unser Essensangebot mit frischen Pommes, Schupfnudeln mit Sauerkraut und selbstgemachten Likören und Gelees lockten immer mehr Besucher an unseren Stand. Trotzdem blieb immer wieder die Zeit für nette Gespräche. Auch der Sonntag zog bei etwas schlechterem Wetter doch noch einige Besucher in den Birkenfelder Ortskern und so lief auch der Sonntag sehr zufriedenstellend und gegen Abend nochmals positiv stressig ab. Unser Angebot fand einen sehr guten Absatz mit sehr positiver Resonanz und daran wollen wir nächstes Jahr wieder anknüpfen.

Am Ende blicken wir auf ein sehr schönes vorweihnachtliches Wochenende auf dem Birkenfelder Weihnachtsmarkt zurück. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Besuchern und freuen uns auf nächstes Jahr!