News

Herren 40 - TC Egenhausen 6:0

Mit diesem ungefährdeten Sieg konnten die Herren 40 ihre makellose Bilanz in der diesjährigen Winterhallenrunde behalten. Gegen die Gastgeber aus Egenhausen sorgten Winfried Vester, Michael Heuser, Werner Sogl und Robert Kußmaul durch klare Einzelsiege für eine 4:0 Führung.

Die anschließenden Doppel gingen ebenfalls an deutlich an den TC Birkenfeld: Jürgen Höhn und Hans Matovinovic sowie Werner Sogl und Robert Kußmaul sorgten für den Endstand.

 

Am 18.04. kommt es nun zum entscheidenen Spiel zweier punkt- und spielgleicher Teams um den Aufstieg. Gegner ist das Team aus Rutesheim. 

 

 Herren 2 - TC BW Neuenbürg 4:2

Den ersten Sieg konnten die Herren 2 beim Lokalderby gegen Neuenbürg einfahren. Nach den Einzeln stand es nach von Siegen von Lorenzo Sonnet und Sven Cermak bei gleichzeitgen Niederlagen von Andre Krause und Remo Nürnberg 2:2. Damit mussten die Doppel entscheiden. Hier stach der Birkenfelder Joker Christian Vester, der das erste Doppel zusammen mit Andre Krause gewinnen konnte. Nach einem glatten Sieg von Lorenzo Sonnet und Sven Cermak im zweiten Doppel war der 4:2 Sieg perfekt.